Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Google +
Teilen auf LinkedIn

AGRI-LONGER GII mit mechanischer Anfahrsicherung

Böschungsmäher

Der Allrounder unter den Böschungsmähern

Landschaftspflege gehört heute immer mehr zur modernen Landwirtschaft. Deshalb führt KUHN die Böschungsmäher AGRI-LONGER GII im Angebot, eine Baureihe, die sich vor allem zum Einsatz im Eigenbedarf eignet.

Die Modelle AGRI-LONGER GII 4245M und 4745 M bestechen ebenso durch die robuste Konzeption ihres Auslegers wie durch das hohe Ausrüstungsniveau. Der AGRI-LONGER GII mit mechanischer Anfahrsicherung ist mit zwei horizontalen Reichweiten lieferbar (4,20 m bzw. 4,70 m) und verfügt über eine Rotorleistung von 41 PS.

Eine gute Ausrüstung garantiert hohe Schlagkraft auch bei schwierigen Einsätzen.

Mit dem AGRI-LONGER GII werden optimale Arbeitsergebnisse bei hohem Bedienungskomfort erzielt.

KINEMATIK FÜR JEDEN EINSATZFALL

Mit ihrer Auslegerkinematik eignet sich die Baureihe AGRI-LONGER GII Serie „M“ für die verschiedensten Einsatzfälle. So ermöglicht sie u.a. das Mähen in Gräben, auf schmalen Wegen und über Hindernisse hinweg. Die Baureihe AGRI-LONGER GII Serie „M“ bietet einfaches Handling bei hoher Funktionalität.

Die Böschungsmäher der Baureihe AGRI-LONGER GII 4245 M und 4745 M besitzen einen kompakten Rahmen, so dass es bei der Straßenfahrt zu keinem seitlichen Überstand kommt.

Durch die mittige Auslegeranordnung kann auch hinter dem Traktorrad gemäht werden, was gerade beim Einsatz auf schmalen Wegen ideal ist.

Der über 220° schwenkbare Mähkopf ermöglicht leicht das Schneiden an der Oberseite von Hecken, vor allem aber das Ausmähen von Gräben. Optimale Übersicht für Sicherheit beim Einsatz.

Die horizontalen Reichweiten von 4,20 m und 4,70 m sind ganz für den Einsatz im Eigenbedarf ausgelegt (z.B. zum Heckenschneiden oder Böschungsmähen an Feldrändern).

Die Anordnung des Außenarmzylinders über dem Ausleger schafft Freiraum und ermöglicht das Arbeiten über Hindernisse hinweg – ohne Gefahr, dass der Zylinder an einem Metallzaun oder einer Leitplanke hängen bleibt.

EINE LANGLEBIGE MASCHINE

Die Böschungsmäher AGRI-LONGER GII Serie „M“ besitzen serienmäßig eine mechanische Anfahrsicherung. Beim Anfahren gegen ein Hindernis kommt es zum Entsperren des Gestänges rechts an den Hubarmen, wodurch Schäden vermieden werden.

Stärkstes Element am Ausleger ist der Hauptarm, der die gesamte Belastung aufnimmt. Mit seiner verstärkten Struktur aus THLE-Stahl mit sehr hoher Elastizitätsgrenze weist er einen Querschnitt von 140 x 120 mm auf.

Für eine lange Lebensdauer sind sämtliche Gelenke der Maschine einschließlich der Gelenke an den Hydraulikzylindern durch Kammerbuchsen mit Fettreserven gegen Verschleiß geschützt.

Durch verdrehgesicherte Bolzen wird verhindert, dass die Gelenke vorzeitig verschleißen oder sich lösen.

Alle Modelle der Baureihe AGRI-LONGER GII besitzen serienmäßig einen Ölkühler mit Luftgebläse mit 5 kW Leistung. So können die 41 PS Rotorleistung Ihrer Maschine jederzeit voll genutzt werden. Die Maschine leistet viele Jahre hindurch beste Arbeit, ohne dass Hydraulikbauteile Schaden nehmen.

Der Mähkopf und sein Gehäuse sind mehrfach verstärkt:

  • Demontierbares Verschleißblech;
  • Rotor mit 10 mm Wandstärke;
  • 2 Schutzvorrichtungen gegen Metalldrähte;
  • Untereinander austauschbare Verschleißkufen;
  • Schutzhaube mit Grasmähausrüstung.

Zur Erzielung einer optimalen Mäharbeit ist der Mähkopf mit 36 Y-Universalschlägeln ausgerüstet. Die Arbeitsbreite beträgt 1,00 m. Das Mähwerkzeug besitzt eine einstellbare Stützwalze mit 133 mm Durchmesser, die dem Mähkopf die erforderliche Stabilität verleiht.

Um auch bei schwierigen Einsatzbedingungen die maximale Schnittleistung zu gewährleisten, ist das Mähkopfgelenk (220°) hinten angebracht.

KOMPLETTE AUSRÜSTUNG SERIENMÄSSIG

Zum Bedienen der Baureihe AGRI-LONGER GII Serie „M“ stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Bowdenzugbedienung – die einfache und zuverlässige Lösung. Eine Armlehne mit Schaumstofffüllung dient als Verlängerung der Bedienkonsole. Die Bedienung für die beiden Rotordrehrichtungen verfügt über eine Sicherung gegen Umkehrung der Drehrichtung, so dass es zu keinen Schäden an der Maschine kommen kann.
  • Elektrohydraulische Bedienung über Joystick – die ergonomische und komfortable Lösung. Folgende wichtige Funktionen der Maschine können elektrisch und gleichzeitig gesteuert werden: Hauptarm, Außenarm, Mähkopfschwenkung und Schwimmstellung. Die elektrische Bedienkonsole kann leicht in der Traktorkabine angebracht werden.

Bowdenzugbedienung

Elektrohydraulische Bedienung über Joystick

Jedes Bauteil der Maschine muss dazu beitragen, dass der Einsatz ohne unnötige Zeitverluste und möglichst komfortabel und sicher für den Fahrer abläuft.

Aus diesem Grund gehören zahlreiche Bauteile der Baureihe AGRI-LONGER GII zur Serienausrüstung:

  • Vollständige Verkleidung des Rahmens mit aufklappbarer Schutzhaube;
  • Stoßstange mit integrierter Beleuchtung;
  • Ölkühler mit Luftgebläse;
  • Mähkopf mit Schwimmstellung;
  • Rotor mit zwei Drehrichtungen mit Sicherung gegen unabsichtliches Umkehrung der Drehrichtung;
  • Halterung für Bedienkonsole bei abgestellter Maschine
  • Vollständige Schutzummantelung der Schlauchleitungen;
  • Hydropneumatische Entlastung;
  • 4 einstellbare Abstellstützen;
  • Mechanische Anfahrsicherung.

TECHNISCHE DATEN

4245 M 4745 M
Horizontale Reichweite (A) 4.20 m 4.70 m
Horizontale Reichweite (B) 5.12 m 5.65 m
Max. horizontale Arbeitshöhe (C) 3.60 m 3.98 m
Reichweite bei 45° Grabenmähen (D) 2.53 m 2.99 m
Reichweite beim Böschungsmähen (E) 4.05 m 4.59 m
Minimale Seitenauslage (I) 1.10 m 1.26 m
Schwenkwinkel 0° (kein Drehgelenk)
Schwenkwinkel des Mähkopfs 220°
Transporthöhe 3.22 m 3.41 m
Ölkühler mit Luftgebläse 5 kW
Leistung der Rotorhydraulik 30 kW (41 PS)
Einhebelbedienung Bowdenzug-Bedienung Bowdenzug-Bedienung oder elektrohydraulische Bedienung (Joystick)
Mähkopfantrieb Direktantrieb
Nutzbare Schnittbreite 1.00 m
Gewicht der Maschine 820 kg 840 kg
Traktormindestgewicht 3 t
Traktormindestleistung 51 kW (70 PS)

SIE MÖCHTEN GERN MEHR DARÜBER ERFAHREN?

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Ein Angebot bekommen?

Vertriebspartnersuche