Kuhn - KUHN LANDMASCHINEN: Pflüge, Bodenbearbeitung, Saat, Mulcher, Pflanzenschutz, Landtechnik, Futterernte, Häckseln
Search
  
 Produkte 
  
  
 KUHN-Gruppe 
  
  
 Händlersuche 
  
  
 Occasionen 
  
  
 Aktuelles 
  
  
 Online-Services 
  
  
 Karriere 
  

Bei später Ernte

 


STRIGER-Einsatz bei spätem Erntezeitpunkt


Möchten Sie Mais nach Mais bauen, ist eine Ernte unter trockenen Bedingungen besonders vorteilhaft, um die Bodenverdichtung in Grenzen zu halten und gute Voraussetzungen für die Überfahrt mit dem STRIGER zu schaffen. Bei dieser Fruchtfolge sollten Sie eher auf eine Bearbeitung der Zwischenreihe im Vorjahr setzen. Es ist möglich, alle zwei oder drei Jahre zu wechseln und zwei Überfahrten in der Zwischenreihe durchzuführen. Die Pflanzenrückstände haben dadurch mehr Zeit zu verrotten. Je näher Sie an der Saatreihe des Vorjahres arbeiten können, desto mehr profitieren Sie von der Lockerungsarbeit der Vorfruchtwurzeln.

Maïs sur maïs
Mais nach Mais
Schéma STRIGER
  KUHN WEBSEITE    THEMATISCHE WEBSITES    SOZIALE NETZWERKE  
agbrain.de
cc-isobus.com
contifonte.fr

RSS

YouTube

FaceBook