Kuhn - KUHN LANDMASCHINEN: Pflüge, Bodenbearbeitung, Saat, Mulcher, Pflanzenschutz, Landtechnik, Futterernte, Häckseln
Search
  
 Produkte 
  
  
 KUHN-Gruppe 
  
  
 Händlersuche 
  
  
 Occasionen 
  
  
 Aktuelles 
  
  
 Online-Services 
  
  
 Karriere 
  
 Aus der Fachpresse
 Pressemitteilungen
 Ausstellungen/Vorführungen
 Neuheiten

KUHN Quaderballenwickler SW 4014

Mit dem SW 4014 führt KUHN im Bereich der Quaderballenwickler eine echte Innovation ein. Diese wurde mit einer Silbermedaille im Rahmen der AGRITECHNICA- Neuheitenauszeichnungen 2015 prämiert.

Dieser selbstbeladende Ballenwickler ist mit der einzigartigen AutoLoad-Funktion für eine vollautomatische Non-Stopp-Einstretchung von Ballen ausgestattet und bietet den zusätzlichen Vorteil, dass nicht nur grosse und mittelgrosse Quaderballen, sondern auch Rundballen Vollautomatisch mit Folie umwickelt werden können.

Dies sind die einzigartigen Leistungsmerkmale der Quaderballenwickler SW 4014:

  • Vollautomatische Steuerung: Die innovative AutoLoad-Funktion der SW 4014 gewährleistet eine vollautomatische Non-Stopp-Einstretchung von Quader- und Rundballen, ohne dass der Fahrer in irgendeiner Form eingreifen muss. Das System AutoLoad registriert beim Fahren den nahenden Ballen, erfasst automatisch seine Länge und bringt die Ladearme in die Ladeposition: Der Ballen wird exakt aufgeladen, mit Folie umwickelt und während der Fahrt abgeladen. Dies steigert den Arbeitsfluss, wirkt sich positiv auf die Arbeitsumgebung des Fahrers und stressreduzierend an langen Arbeitstagen aus.
  • Hervorragende Stabilität: Dank des soliden Designs mit integriertem Teleskopsystem des Rahmens kann dieser sehr weit auseinandergeschoben werden, was der Maschine eine hervorragende Standfestigkeit verleiht. Diese Teleskopfunktion erleichtert die Ballenaufnahme und sorgt für eine ausgezeichnete Sichtfreiheit auf den Wickelvorgang. Der Ballenwickler SW 4014 hat eine Arbeitsbreite von 4 m auf dem Feld und eine Transportbreite von 2,5 m auf der Strasse.
  • Höchste Einsatzflexibilität: Mit dem SW 4014 können grosse und mittelgrosse Quaderballen sowie Rundballen bis zu einem Gewicht von 1500 kg und einer maximalen Ballenlänge von 200 cm aufgenommen werden. Das Einstretchen von Rundballen bis zu einem Durchmesser von 140 cm ist ohne weitere Ausrüstungen oder mechanische Einstellungen möglich. Alle vordefinierten Ballenabmessungen können leicht über das Bedienterminal abgerufen werden.
  • Aussergewöhnliche Ballenaufnahme und –ablage: Das einfache Design des SW 4014 gewährleistet eine einfache Ballenaufnahme und –ablage: Ballen können vorwärts oder rückwärts angefahren werden, sogar wenn sie in Feldecken abgelegt wurden. Die beiden patentierten* Stahlwalzenpaare stehen so weit auseinander, dass es bei der Ballenaufnahme und –ablage zu keinen Verunreinigungen durch Erde und zu keiner Beschädigung der Grasnarbe kommt.
  • Ausgezeichnetes Wickelergebnis: Durch die patentierten* kleineren oberen Walzen konnten die Folienhalter besonders tief angeordnet werden. Dadurch kann die Folie mehr in Ballenmitte und somit ohne Faltenbildung aufgelegt werden. Die Folienlagen bilden eine optimale Sauerstoffbarriere, was wiederum der Silagequalität zugutekommt. Hohe Wirtschaftlichkeit und exakte Kontrolle beim Wickelprozess kann erreicht werden durch das einzigartige System IntelliWrap™. Zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen von IntelliWrap™ gehören: der 3D-Modus, die Möglichkeit der Umwicklung mit ungeraden Zahlen an Folienlagen (4,5,6,7,8,9…), die einstellbare Folienüberlappung und das benutzerfreundliche Bedienterminal. IntelliWrap™ sorgt für einwandfrei geformte, optimal umwickelte Ballen und damit für eine höhere Qualität der Silage.
  • ISOBUS-Steuerung: Mit der innovativen, aber einfachen ISOBUS-Steuerung können zahlreiche Bedienfunktionen dieses Wickelgeräts von der Traktorkabine aus gesteuert werden. Dazu gehört u.a. die Ballenablage in einer bestimmten Position (z.B. Knoten oben oder Ablage auf der Stirnseite).
  • Kraftstoffersparnis: Der SW 4014 kann mit sehr vielen verschiedenen Traktoren eingesetzt werden, da nur geringe Förderströme des Hydrauliksystems benötigt werden (45 l/min, maximal 60 l/min). Als Sonderausrüstung kann dieses Wickelgerät mit einem zapfwellengetriebenen Hydraulikblock ausgestattet werden, um die Wickelleistung zu optimieren. Der Traktor kann dann mit geringerer Motordrehzahl fahren, was Kraftstoff spart. Weitere Kraftstoffeinsparungen sind durch den Betrieb mit Zapfwellendrehzahlen von 500E / 750E möglich. Der zapfwellengetriebene Hydraulikblock hat einen geschlossenen Ölkreislauf.

KUHN hat ein innovatives Wickelgeräte-Programm. Die Wickelgeräte von KUHN sind schnell, effizient und vor allem zuverlässig.



Angehängte Dateien
SW 4014 Deutsch.pdfAttachment

  KUHN WEBSEITE    THEMATISCHE WEBSITES    SOZIALE NETZWERKE  
agbrain.de
cc-isobus.com
contifonte.fr

RSS

YouTube

FaceBook