Kuhn - KUHN LANDMASCHINEN: Pflüge, Bodenbearbeitung, Saat, Mulcher, Pflanzenschutz, Landtechnik, Futterernte, Häckseln
Search
  
 Produkte 
  
  
 KUHN-Gruppe 
  
  
 Händlersuche 
  
  
 Occasionen 
  
  
 Aktuelles 
  
  
 Online-Services 
  
  
 Karriere 
  
 Aus der Fachpresse
 Pressemitteilungen
 Ausstellungen/Vorführungen
 Neuheiten

CCI 1200

CCI 1200

Das bahnbrechende Terminal von KUHN für ISOBUS-Maschinen

Unter dem Dach des Competence Center ISOBUS (CCI) hat KUHN zusammen mit anderen Herstellern das neue, AEF-zertifizierte (Agricultural Industry Electronics Foundation) ISOBUS-Terminal CCI 1200 entwickelt.

Topaktuell, großformatig, hochleistungsfähig

Die Zusammenarbeit innerhalb der CCI-Organisation hat bereits zur Einführung standardisierter Terminals, Schnittstellen für den Datenaustausch und Gerätesteuerungen sowie den CCI.Apps geführt. Das Terminal CCI 1200 ist das neueste Ergebnis dieser erfolgreichen Zusammenarbeit.

Bei der Entwicklung des Terminals wurde großen Wert darauf gelegt, die Leistungsfähigkeit, das Layout und die Flexibilität zu verbessern. Hervorgegangen ist ein Terminal mit einem 12,1-Zoll großen Display im Tablet-Design, das viel Platz für die gleichzeitige Anzeige von mehreren Anwendungen bietet. Das blendfreie Display gewährleistet eine optimale Sicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung.

Zwei Universal-Terminals (UT) in einem

Durch die Größe und das Design des Terminals ist eine komfortable und gleichzeitige Anzeige von zwei ISOBUS-Maschinen möglich. Dies ermöglicht die Einstellung und Bedienung einer Gerätekombination wie z.B. eines Fronttanks oder Düngertanks und einer Drillmaschine oder einem Düngerstreuer am Traktorheck.

Kamerabild gleichzeitig

Über einen Video-Eingang kann gleichzeitig die Live-View der Kamera angezeigt werden. Diese erleichtert den Überblick über die momentane Arbeitsleistung und gibt Auskunft über die wichtigsten Arbeitsdaten.

Flexibles Terminal-Layout

Das Layout des neuen ISOBUS-Terminals CCI 1200 ist serienmäßig flexibel. Je nach verfügbarem Platz in der Traktorkabine kann der Fahrer frei wählen, ob er das Terminal im Hoch- oder Querformat nutzen möchte. Die Anordnung der einzelnen Elemente ändert sich, sobald das Terminal um 90 Grad gedreht wird.

MaxiView

Der Fahrer muss seine Augen nicht mehr überanstrengen. Durch die Option MaxiView kann er die Ansicht auf das gesamte Display vergrößern. Eine Taste in der oberen Statuszeile erlaubt ein schnelles Hin- und Herschalten zwischen den einzelnen Ansichten.

Einfaches und schnelles Navigieren

MultiTouch ist das Stichwort, wenn es um das Navigieren zwischen verschiedenen Apps geht. Verschiedene intuitive Tasten und Funktionen wie man sie von Tablets oder Smartphones kennt (z.B. Wischen, Vergrößern, Verschieben) ermöglichen ein schnelles und einfaches Hin- und Herschalten zwischen den Menüs, Fenstern und Anwendungen.

Viele CCI Apps im Serienumfang

Folgende CCI-Anwendungen sind im neuen ISOBUS-Terminal CCI 1200 enthalten:

CCI.TECU liefert die grundlegende Traktorinformation wie z.B. Fahrgeschwindigkeit, Zapfwellendrehzahl oder Hubwerksposition für die Maschine.

CCI.Control ist ein Taskcontroller und speichert alle, von einer bestimmten ISOBUS-Maschine erledigten Arbeiten ab.

CCI.Convert ermöglicht die Arbeit mit einem Biomasse-Sensor und dadurch variable Ausbringmengen in Abhängigkeit vom aktuellen Nährstoffbedarf der Pflanzen.

CCI.Cam erlaubt den Anschluss einer Kamera und damit eine Live-View am Terminal.

CCI.Help System ist ein innovatives Hilfssystem für den Landwirt. Er kann darüber jederzeit auf Informationen über die momentan geöffneten Apps und ihre Funktionalitäten zugreifen. Die Einstellungen werden mithilfe von Bildern und Videos erklärt.

GPS Präzision

Mit der App CCI.Command Section Control, die auf Kundenwunsch beim ISOBUS-Terminal CCI 1200 erhältlich ist, können bis zu 254 Teilbreiten per GPS geschaltet werden. Diese App umfasst außerdem eine Vorgewende-Management-Funktion. Das Modul Parallel Tracking von CCI.Command legt automatisch Fahrgassen per GPS an.

Multi Rate Control

Diese neue App ist ebenfalls als Option erhältlich. Sie ermöglicht die Dosierung von zwei unterschiedlichen Ausbringmengen gleichzeitig, d.h. die separate Einstellung der linken und rechten Dosiereinheit eines Düngerstreuers. So wird höchste Präzision erreicht!

Ein Terminal für alle ISOBUS-Maschinen

Für landwirtschaftliche Betriebe hat KUHN Komplettlösungen im Angebot. So kann das Terminal CCI 1200 zusammen mit folgenden ISOBUS-Maschinen eingesetzt werden:

konventionelle Bestellkombinationen
VENTA

Fronttank
TF

Universaldrillmaschinen
ESPRO

Einzelkornsämaschinen
MAXIMA und PLANTER

Düngerstreuer
AXIS und AXENT

Giroschwader mit vier Kreiseln
GA

Großpackenpressen
LSB

Rundballenpressen
FB, VB

Presswickelkombinationen für Rundballen
FBP, VBP, I-BIO+

Quaderballenwickelgerät
SW 4014

Angebaute und gezogene Feldspritzen
DELTIS, ALTIS, LEXIS, METRIS und OCEANIS

Das ISOBUS-Terminal CCI 1200 ist – wie alle anderen CCI-Terminals – durch die Agricultural Electronics Foundation (AEF) zertifiziert. Es kann daher mit verschiedenen ISOBUS-Geräten eingesetzt werden – ob sie von KUHN oder einem anderen Hersteller stammen. Nähere Einzelheiten über die Kompatibilitäten sind in der AEF-Datenbank (www.aef-isobus-database.org).

SIE MÖCHTEN MEHR INFORMATIONEN?

Entdecken Sie die Welt von KUHN ELECTRONICS:

KUHN Electronics

  KUHN WEBSEITE    THEMATISCHE WEBSITES    SOZIALE NETZWERKE  
agbrain.de
cc-isobus.com
contifonte.fr

RSS

YouTube

FaceBook